STORY

Ich kauf mir deine Angst

 

Sina braucht nicht viel im Leben. Nach dem frühen Tod ihres Vaters, reicht ihr der Job als Zimmermädchen im Hotel. Auch ihre kleine Wohnung im Plattenbau beengt sie nicht. All diese Umstände nimmt sie in Kauf – solange ihr großer Traum, einmal durch die Salzwüsten Utahs zu laufen, näher rückt. Nur eine Baustelle beunruhigt sie: ihr Freund Mario. Als dieser beschlossen hat, für eine finanziell bessere Zukunft beim örtlichen Verbrechersyndikat anzuheuern, nimmt das Unheil für Sina seinen Lauf. Nach einem Einbruch in ihre Wohnung baut Mario einen folgenschweren Unfall und sieht sich nun mit horrenden Forderungen durch das Syndikat konfrontiert. Aber auch Sina verliert in Anbetracht der Schulden auf einen Schlag den Boden unter den Füßen und ihr großer Traum rückt in unerreichbare Ferne. Sie verlässt Mario und findet über Jessy, eine Kollegin aus dem Hotel, zu einem lukrativen Nebenverdienst als Teil eines Kunstprojektes von Laurenz, einem korrupten Künstler. Was anfangs nur als schnelle Geldquelle gedacht ist, wird für Sina schnell zum Sprungbrett in ein besseres Leben, denn nicht nur finanziell, sondern auch in Sachen Liebe eröffnen sich durch Laurenz‘ rechte Hand, den Sonderling Cowboy, völlig neue Möglichkeiten für sie. Nachdem es mit ihm immer ernster wird, ist es jedoch ausgerechnet Cowboy, der sie für die Spielchen von Laurenz manipuliert hat.

.

SPIELFILM
DEUTSCHLAND 2020 | 90 MIN.

Regie: Florian Anders | Produzentin: Victoria Anders | DOP: Tobias Kaufmann  | Editing: Maren Unterburger

 

Der Film steht ab dem 27. Oktober 2021 um 15:30 Uhr für 7 tage auf der Webseite der 55. Hofer Filmtage zum Abruf bereit.

I buy your biggest fear

Director: Florian Anders | Producers: Victoria Anders | DOP: Tobias Kaufmann Editing: Maren Unterburger

FEATURE FILM

GERMANY 2020 | 90 MIN.